Ausstellung ist beendet - Seite wird nicht mehr aktualisiert

Preußen und Sachsen

Szenen einer Nachbarschaft

Erste Brandenburgische Landesausstellung
Schloss Doberlug, Schlossplatz 1, 03253 Doberlug-Kirchhain
7. Juni bis 2. November 2014

Ausstellung ist beendet – Seite wird nicht mehr aktualisiert

Tourismus

Elbe-Elster-Land erleben

Preußisch-sächsische Geschichte, Radwandern und Industriekultur

Radtouren, Wanderungen, Besuche von Museen und Industriedenkmalen, Stadtführungen oder Ausflüge in die Natur – das Elbe-Elster-Land hat neben dem einmaligen Ensemble von Stadt, Schloss und Kirche in Doberlug-Kirchhain zahlreiche weitere Attraktionen zu bieten. Die flache, weite Landschaft macht das Elbe-Elster-Land zu einer beliebten Radelregion. Geschichtsinteressierte Radfahrer sollten es im Jahr der Landesausstellung nicht versäumen, auf den über 400 Kilometer gut ausgebauten Radwegen die Region »Wo Preußen Sachsen küsst« zu erkunden.
Darüber hinaus hat der Bergbau der Region sein Gepräge gegeben: Imposante Zeugnisse der Industriekultur erinnern an Abbau und Weiterverarbeitung der Braunkohle im Elbe-Elster-Land.

Ihre Ansprechpartner in der Region

Das Team vom Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V. ist Ihnen bei der Planung Ihres Urlaubes ebenso gerne behilflich wie Carola Meißner vom Kulturtouristischen Informationspunkt (KTI) in Doberlug-Kirchhain.

Die Region Elbe-Elster-Land

Touristinformation der Sängerstadtregion

Der »heiße Draht« zum KTI, Ihrer Touristinformation in Doberlug-Kirchhain:
touristinfo@doberlug-kirchhain.de

Kulturrouten

Auf den Spuren der preußisch-sächsischen Vergangenheit

Die Landesausstellung bot reiselustigen Kunst- und Geschichtsliebhabern zahlreiche Anknüpfungspunkte für abwechslungsreiche Touren und Themenreisen auf den Spuren der preußisch-sächsischen Vergangenheit – für Radfahrer ebenso wie für Bahnfahrer, für Gruppenreisende ebenso wie für Individualtouristen.

So erkundete etwa so manch ein Besucher zunächst in der sächsischen Residenzstadt Dresden Sachsens Glanz, tauchte am nächsten Tag im ehemals sächsischen Schloss Doberlug in die Szenen der preußisch-sächsischen Nachbarschaft ein und nahm anschließend in der preußischen Residenzstadt Potsdam die Zeugnisse der Repräsentationskunst Friedrichs des Großen in Augenschein.

Audioguide von DB Regio Nordost

Akustischer Reisebegleiter im Elbe-Elster-Netz

Unterwegs mit dem Audioguide von DB Regio Nordost  © DB Regio Nordost Seit dem Friedrichjahr 2012 bietet DB Regio Nordost kostenlose Audioguides in den App-Stores von Google und iOS sowie als mp3 an. Die Audioführungen sind speziell für Bahnfahrer produziert – und lassen sich bequem während der Fahrt hören. Im Stil von Radiofeatures mit Anekdoten, O-Tönen und Musiken angereichert, erfährt der Hörer auf spannende und unterhaltsame Weise Wissenswertes über die Region.

Anlässlich der Ersten Brandenburgischen Landesausstellung gibt es nun eine neue akustische Versuchung: Das Elbe-Elster-Netz verbindet mit den Linien RE 15, RE 18, RB 31 und RB 49 den Süden Brandenburgs mit Nordsachsen. Die Region mit ihren spannenden Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten erzählt vielerorts von ihrer Geschichte im Spannungsfeld zwischen Preußen und Sachsen. Unter dem Motto »Reisen und anhalten!« war unser Mobilitätspartner DB Regio Nordost erneut für seine Fahrgäste unterwegs und hat die schönsten Ausflugsziele entlang der Linien erkundet. So kann man sich schon während der Fahrt auf das Ausflugsziel einstimmen oder zu neuen Ausflügen inspirieren lassen.
Zu hören sind spannende Reportagen, Porträts und unterhaltsame Anekdoten aus der Region von Cottbus bis Falkenberg (Elster) und von Doberlug-Kirchhain bis nach Dresden.

Für alle, die neugierig geworden sind und sich den Audioguide vor der Fahrt zur Landesausstellung schon herunterladen möchten: www.bahn.de/brandenburg

(Historische) Grüße aus Doberlug und Kirchhain

Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" (Nicole Gerdon, Katrin Droese, Friederike Hohmuth, Johannes Praus, Thomas Bergmann, Peter Badel) in Kooperation mit dem Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte